Pflichtübungen M

Aus Trampolinwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pflichtübungen M6 - M10 vom 01.07.2007

M5 M6
1) ¾ Salto rückwärts a 0,3 Punkte
2) Sprung in den Stand 0,1 Punkte
3) Grätschwinkelsprung 0,0 Punkte
4) Salto rückwärts c 0,5 Punkte
5) Barani ( frei ) 0,6 Punkte
6) Bücksprung 0,0 Punkte
7) Salto rückwärts b 0,6 Punkte
8) Hocksprung 0,0 Punkte
9) Salto rückwärts c i. d. Rücken 0,6 Punkte
10) ½ Schraube in den Stand 0,2 Punkte
2,9 Punkte

1) ¾ Salto rückwärts a 0,3 Punkte
2) Sprung in den Stand 0,1 Punkte
3) Salto rückwärts c 0,5 Punkte
4) Barani A 0,6 Punkte
5) Salto rückwärts a 0,6 Punkte
6) Grätschwinkelsprung 0,0 Punkte
7) Salto rückwärts c in den Sitz 0,5 Punkte
8) Sprung in den Stand 0,0 Punkte
9) ¾ Salto vorwärts a 0,3 Punkte
10) ½ Schraube in den Stand 0,2 Punkte
3,1 Punkte

M7 M8
1) ¾ Salto rückwärts a 0,3 Punkte
2) Cody c 0,6 Punkte
3) Grätschwinkelsprung 0,0 Punkte
4) Salto rückwärts b 0,6 Punkte
5) Barani A 0,6 Punkte
6) Salto rückwärts a 0,6 Punkte
7) Hocksprung 0,0 Punkte
8) Salto rückwärts c 0,5 Punkte
9) ¾ Salto vorwärts a 0,3 Punkte
10) Babyfliffis c 0,7 Punkte
4,2 Punkte

Die folgenden Sprünge müssen in einer 10-teiligen Übung in beliebiger Reihenfolge enthalten sein: Es müssen 10 verschiedene Sprünge sein. Die anderen Übungsteile können frei gewählt werden, jedoch darf maximal ein Übungsteil weniger als 270° Saltorotation aufweisen.
1 Schraubensalto 0,7 Punkte
2 Babyfliffis b 0,7 Punkte
3 Cody (frei) 0,6/0,7 Punkte
4 Salto rückwärts a 0,6 Punkte
5 ¾ Salto rückwärts ( frei ) 0,3 Punkte

M9 M10
Zehn verschiedene Übungsteile, mindestens 9 davon mit mindestens 270° Saltorotation

Folgende 4 zusätzlichen Bedingungen müssen in unterschiedlichen Sprüngen erfüllt werden und mit einem Sternchen auf der Wettkampfkarte markiert werden:


1. Ein Sprung in die Bauch- oder Rückenlage
2. Ein Sprung aus dem Bauch oder Rücken in Kombination mit Bedingung 1
3. Ein Doppelsalto vorwärts oder rückwärts mit oder ohne Schrauben
4. Ein Sprung mit mindestens 540° Schraubenrotation

Zehn verschiedene Übungsteile, jedes mit einem Minimum von 270° Saltorotation

Zwei (2) Übungsteile, welche auf der Wettkampfkarte mit einem Sternchen markiert werden, gehen mit ihrem Schwierigkeitsgrad zusätzlich in die Pflichtendwertung ein.


Keiner dieser beiden Sprünge darf in der 1. Kürübung wiederholt werden, ansonsten zählt der Schwierigkeitsgrad des wiederholten Sprunges nicht.

Weiterführende Links

Zurück zu den Pflichtübungen P
Download bei dtb-online.de

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themen
Mitmachen
Werkzeuge