Sicherheitscheck des Gerätes

Aus Trampolinwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Worauf sollte man achten, wenn man ein unbekanntes Gerät aufbaut oder kaufen will? Welche Mängel sind zu vernachlässigen (was sie nicht automatisch ungefährlich macht, Achtung!), welche verbieten eine Benutzung (fett)?

Wer nur wenig Erfahrung mit dem Trampolin hat, sollte auch bei kleineren Schäden schon von der Benutzung absehen, weil dann die Gefahren schwer abzuschätzen sind.

Vor dem Aufbau

  • Bewegen sich die Rollen gut (Wichtig für den Auf- und Abbau!)?
  • Haken die Vorrichtungen unten an den Heberollständern hinter den Trampolinrahmen?
  • Sind die Gelenke für die Trampolinseiten ausgeschlagen oder liegen sie dicht an?
  • Ist rundum die Sicherheitsabdeckung vorhanden?

Beim Aufbau

  • Laufen die Rollen gut (Kippgefahr!)?
  • Sind die Gelenke leichtgängig?
  • Sind die Ständer, die in die Beine eingehakt werden, mit einem Bolzen gesichert und ist dieser durch eine Schraube fixiert?
  • Sind die Sicherheitsabdeckungen gut befestigt und decken alle Federn ab?

Letzte Kontrolle

  • Nochmal alle Gelenke kontrollieren
  • Nochmal die Sicherheitsabdeckung kontrollieren (mal bewegen, sie sollten fest sein)
  • Ist das Tuch überall fest vernäht?
  • Sind alle Federn da (Wenn mehr als 2 Federn fehlen sollte es natürlich auch nicht benutzt werden)?
  • Die Haken der Federn müssen nach unten gerichtet sein!
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themen
Mitmachen
Werkzeuge