Zweite Halbe Schraube bei Schraubensalto

Aus Trampolinwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ich habe eine Aktive gehabt, die den 1/2-ein Dreiviertel und auch Salto A mit halber Schraube gut beherrschte. Bei keiner der beiden Methoden konnte sie jedoch weiterschrauben, weil ihr die Orientierung nicht klar war.

Ich habe sie den Halb-ein eine Runde lang turnen lassen. Dann sollte Sie auf einem großen Kasten mit einer halben Drehung in den Handstand aufschwingen, natürlich mit festhalten. (Ist leichter als es klingt. Sie sollte das langsam und sehr sicher machen, sich aber vorstellen, sie würde gerade den Halb-Ein turnen). Der Handstand stand dann mit dem Rücken zum "Abgrund" und Blick auf den Kasten.

Dann sollte sie sich von Kasten abkippen lassen (Handstütz-Überschlag-Richtung), selbstverständlich immer noch mit guter Sicherung (geht sicher auch mit Longe). Der nächste Schritt ist dann, sich mit einer halben Drehung vom Kasten kippen zu lassen und den Kasten dabei im Auge zu behalten. Das Aufschwingen in den Handstand sollte sie weiterhin mit der halben Drehung machen und sich den Halb-ein dabei vorstellen.

Nachdem wir das ein paar Mal gemacht haben, gingen wir wieder aufs Trampolin, sie sollte Halb-Ein auf die Füße turnen und versuchen in die Richtung die wir erarbeitet haben weiterzudrehen. Der Schraubensalto war beim ersten Versuch fertig!

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themen
Mitmachen
Werkzeuge